Diagnostik

Grundvoraussetzung für jede Behandlung ist die genaue Untersuchung der betroffenen Bereiche und Strukturen.

Störungen der Kaufunktion, welche sich häufig in Kiefergelenksbeschwerden, Verspannungen der Kau- und Nackenmuskulatur, starke Zahnabnutzungen und Zahnfleischschwund bemerkbar machen, können durch verschiedene Techniken der sogenannten Funktionsanalyse ermittelt werden.